Intensive Betreuung von Familien

Ambulante Erziehungshilfe

Bereits seit Ende 1992 gibt es das Angebot der ambulanten Erziehungshilfe im Deutschen Kinderschutzbund OV Wuppertal e.V.

Dabei handelt es sich um eine intensive ambulante Form der „Hilfe zur Erziehung“, die jede Familie mit Problemen in der Erziehung in Anspruch nehmen kann.Sie wird vom Jugendamt vermittelt.

Diese Form der Hilfe ist langfristig angelegt.

Jeweils einmal im Monat findet ein Familienfrühstück statt. In den Ferien werden Ausflüge für Eltern und Kinder z.B. in die Kletterhalle, den Zoo, ins H2O, in die Fauna, zu Wasser- und Abendteuerspielplätzen angeboten.

Der Höhepunkt des Sommers ist jedes Jahr eine Familienfreizeit nach Cuxhaven. Diese Freizeit wird durch Spenden  ermöglicht.

Der benötigte Eigenanteil der Familien wird durch ein langfristig angelegtes Sparprogramm sichergestellt. Neben dem besonderen Erlebnis für Eltern und Kinder führt die lockere und fröhliche Umgebung zu einem vertrauteren Umgang zwischen den Familien und den Familienhelferinnen, was sich in allen Fällen positiv auf die weitere Zusammenarbeit auswirkt.

 
 Telefon: 0202 / 751278