• Kleiderladen Westkotter Str. zieht um
    Ende November schließt unser Kleiderladen Westkotter Str. 184. Ab dem 3.12.18 eröffnen wir den Kleiderladen neu in der Wichlinghauser Str. 98. Wir freuen uns auch da auf Ihren Besuch!
  • Wir suchen SIE ........
    Unsere Kleiderläden sind die „Schatzkästchen“ des Wuppertaler Kinderschutzbundes!
    Sie helfen uns dabei, die vielen konkreten Projekte für Eltern und Kinder aus Wuppertal zu finanzieren.
    Aufgrund der Sperrung der Schloßbleiche haben wir einen zweiten Kinderkleiderladen in der Laurentiusstr. 26, direkt neben unserem Kleiderladen eröffnet.
    Und deshalb suchen wir dringend weitere ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die uns in einem der inzwischen 4 Kleiderläden unterstützen möchten.
    Wir würden gerne vorhandene Schichten aufstocken und die Öffnungszeiten ausweiten.
    Zu den Aufgaben gehört die Annahme und das Sortieren der Kleiderspenden, sowie der Verkauf und die Beratung der Kund*innen.
    Die Kleiderläden finden Sie in der Schloßbleiche 18, Laurentiusstr. 26 und in der Westkotter Str. 184.
    Bei Interesse melden Sie sich gerne unter Tel. 0202/ 755366


  • Spenden Sie Ihren WSW- Taler für den DKSB
    Die Stadtwerke stellen neuerdings jedem Kunden WSW- Taler kostenlos zur Verfügung, die an soziale Projekte gespendet werden können. Unterstützen SIE doch mit Ihrem WSW- Taler den DKSB unter: http://www.gut-fuer-wuppertal.de/project_search?utf8=%E2%9C%93&q=Elberfelder+Kinder+Ma%28h%29lZeit oder https://www.betterplace.org/de/projects/51399-unterstutze-die-arbeit-am-kinder-und-jugendtelefon-und-elterntelefon
  • Ein toller Block über den "Kleinen Elefanten"
    http://www.by-birdii.de/2016/09/08/dankbarkeit/
  • Werden SIE Mitglied im DKSB OV Wuppertal e.V.
    Wir möchten unsere Mitgliederzahl gerne deutlich erhöhen. Wenn Sie nur einmal im Monat auf eine Tasse Kaffee für 2,50€ verzichten, könnten Sie sich unseren Mitgliedsbeitrag bereits leisten. Der beträgt lediglich 30 € pro Jahr. Unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen dabei mit, die vielen Projekte fortführen zu können.
Sehen Sie unseren Imagefilm

Herzlich Willkommen
beim Kinderschutzbund in Wuppertal

Das Ziel des Kinderschutzbundes Wuppertal ist es, jedem Kind in unserer Stadt ein gutes, gelingendes Aufwachsen zu ermöglichen. Dazu ist die Verwirklichung der Kinderrechte, wie in der UN-Konvention von 1989 niedergelegt, notwendig.
Die Kinder benennen als für sie wichtigstes Recht eine gewaltfreie Erziehung. Das stellen wir ins Zentrum unserer Arbeit.
Politische Einflussnahme zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Eltern und vielfältige Praxisprojekte sind die Mittel dazu.

·        Wir mischen uns ein durch Hinweise auf Missstände
·        Wir informieren, beraten und unterstützen Kinder, Eltern und andere für sie wichtige Bezugspersonen in ihrer Alltagbewältigung.

Das Kindeswohl und die Beteiligung der Kinder sind dabei Leitlinien für uns.
Die Arbeit gelingt dank unserer Mitglieder, der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und durch Unterstützung privater wie institutioneller Förderer und Sponsoren.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

 

Die Kleinen von heute sind unser Stolz, unser Glück und unsere Hoffnung.
Bald werden sie die Großen sein.
(Ernst - Andreas Ziegler: “Auf der Suche nach der Wuppertaler Seele”,1996)